Nürnberg | Neue Löwin im Tiergarten

Aarany heißt der Neuzugang im Nürnberger Tiergarten. Es handelt sich um eine zwei Jahre alte asiatische Löwin. Geboren wurde sie im dänischen Aalborg. Ein besonderes Merkmal ist ihr etwas „verknautschtes“ rechtes Ohr, was auf eine Verletzung in ihrer frühen Kindheit zurückgeht. Aarany gilt aber als „gentechnisch sehr wertvolles Weibchen“, darum wurde sie dem Tiergarten vom Europäischen Erhaltungszuchtprogramm empfohlen, heißt es in einer Pressemitteilung. Ein Löwenmännchen aus Spanien soll demnächst folgen.