Nürnberg | Neuer Chef beim 1. FC Nürnberg

@media (min-width: 425px) {}@media (min-width: 768px) {}

Diese Meldung sorgt bei vielen Clubfans für ungläubiges Staunen. Michael Meeske, aktuell Finanzvorstand verlässt den 1. FC Nürnberg Ende Oktober. Aus privaten Gründen, wie es in einer Pressemitteilung heißt. Einen Nachfolger hat man schon gefunden. Der 41-jährige Niels Rossow soll in Zukunft, unter anderem, die finanziellen Geschicke des FCN verantworten. Der gebürtige Nürnberger war bisher für den mittelfränkischen Sportartikelhersteller Adidas in den USA tätig.