Nürnberg | Neues Therapiezentrum

©Algea Care Nürnberg

In Nürnberg gibt es jetzt seit etwa zwei Wochen ein ungewöhnliches und auch neues Therapiecenter: wer sich hier behandeln lässt, wird mit Cannabis versorgt. Das Therapiecenter wendet sich zum Beispiel an Patienten mit chronischen Schmerzen, Schlaf- und Angststörungen, Depressionen oder auch ADHS. Wie können neue Patienten mit dem Therapiecenter in Kontakt treten? Frage an Dr. Julian Wichmann, Geschäftsführer und Mitbegründer von Algea Care:

Ähnliche Center gibt es auch in Berlin, Frankfurt, Hamburg, Köln, München und Stuttgart.