Nürnberg | Nürnbergerin für Emmy nominiert

Sie kommt aus Nürnberg, lebt seit einigen Jahren in New York – und wenn es gut läuft, dann hält Viktoria Münch bald eine Emmy-Statue in den Händen. Viktoria Münch ist für die Regionalausgabe des wichtigsten Fernsehpreises der USA in Washington D.C. nominiert – hier hat sie ihre Dokumentation über die junge Frauenrechtlerin Amanda Nguyen gedreht. Dass Viktoria Münch mit ihrer allerersten Doku gleich einen Emmy gewinnen kann, das kann sie immer noch nicht richtig fassen:


Die Preisverleihung geht am Samstag (8. August) über die Bühne – wegen Corona leider nur virtuell.