Nürnberg | Ohne Maske – aber mit Drogen

Symbolbild

Hätte er eine Maske getragen, wäre er möglicherweise gar nicht der Polizei aufgefallen. So unterziehen die Polizisten ihn auf dem Nürnberger Aufseßplatz einer Personenkontrolle. Dabei finden sie bei dem 24-Jährigen mehrere Rauschgift-Päckchen, vermutlich Heroin. Einige hundert Euro in bar hat er auch dabei. Für die Beamten spricht einiges dafür, dass der Mann mit Drogen handelt. Außerdem ist er in der Vergangenheit schon wegen ähnlicher Delikte aufgefallen. Ein Ermittlungsrichter soll nun die Haftfrage klären.