Nürnberg | Personen im Gleis: U1 ausgebremst

Ausgerechnet mitten im Feierabendverkehr haben Personen im Gleis die Linie U1 in Nürnberg lahm gelegt. Kurz nach 17 Uhr hat die VAG von den vier Leuten im Gleisbereich und anscheinend auch im Tunnel der U-Bahn erfahren. Aus Sicherheitsgründen wurde der Bahnverkehr im betroffenen Bereich zwischen Hauptbahnhof und Bauernfeindstraße ausgesetzt. Die Polizei konnte eine Person festnehmen, die drei anderen konnten zunächst fliehen. Warum sie auf den Gleisen waren, ist noch offen. Nach gut einer halben Stunde konnte die U1 wieder fahren.