Nürnberg | Pfefferspray hinterm Frauentor

Symbolbild

Den Abend hatten sich zwei junge Männer aus Nürnberg wohl anders vorgestellt. Die beiden Kumpel verlassen ein Etablissement hinter der Frauentormauer. Einer will noch ein paar Fotos von den Damen machen, doch dann kommen drei Männer um die Ecke und greifen ihn an. Sie klauen das Handy und sprühen ihm und seinem Kumpel Pfefferspray ins Gesicht. Die drei Unbekannten flüchten. Wer die Täter sind, ist noch offen. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen.