Nürnberg | Polizei schnappt Tankstellenräuber

Symbolbild

Der Polizei in Nürnberg ist jetzt wohl ein schneller Fahndungserfolg gelungen. Ein zunächst unbekannter Mann kommt am Morgen in eine Tankstelle, bedroht einen Angestellten mit einem Messer und fordert Geld. Der Mitarbeiter aber wehrt sich und der Unbekannte kann fliehen. Auf der Flucht soll er noch versucht haben eine andere Person zu berauben, ebenfalls ohne Erfolg. Eine Streife der Polizei findet dann auch schnell einen Tatverdächtigen, auf der Flucht soll er noch gegen mehrere Autos getreten haben. Der Mann kommt vor einen Ermittlungsrichter.