Nürnberg | Polizist bekommt Faustschlag

Ein Polizist ist jetzt auf dem Nürnberger Volksfest leicht verletzt worden. Er hatte einen Faustschlag von einem jungen Mann bekommen. Dieser wurde festgenommen. Gegen Mitternacht hatte ein Passant mitgeteilt, dass ihn ein Unbekannter schlagen wolle. Zuvor wollte der Unbekannte angeblich den Fußball seiner Tochter klauen. Als die Beamten kommen, will der Mann zunächst flüchten, kann aber eingeholt werden. Im Verlauf der Festnahme schlägt der 25-Jährige einen Polizisten mit der Faust ins Gesicht. Der Beamte wird dabei leicht verletzt.