Nürnberg | Pressekonferenz Kraftwerkbrand

Foto: ©Michael Hientz

In einer digitalen Pressekonferenz hat die Stadt Nürnberg über den Kraftwerkbrand im Stadtteil Gebersdorf informiert. Demnach war das Feuer gestern gegen 17 Uhr ausgebrochen und hat sich in dem hohen Gebäude schnell ausgebreitet. Um 20 Uhr war der Einsatz beendet. Da das Kraftwerk nun vorübergehend außer Betrieb ist, ist die Fernwärmeversorgung in dem Gebiet stark beeinträchtigt. Die Stadt Nürnberg hat darum heute Früh den Katastrophenfall ausgerufen. Laut Oberbürgermeister Marcus König müssen Anwohner jetzt ihren Heizungs- und Warmwasserbedarf reduzieren:

Davon ausgenommen sind die Sana-Klinik und zwei Pflegeheime. Für alle betroffenen Anwohner hat die Stadt Nürnberg ein Bürgertelefon eingerichtet. Die Nummer und alle weiteren Infos gibt´s auf der Internetseite der Stadt www.nuernberg.de/internet/stadtportal/notfall_kraftwerk_franken.html#7