Nürnberg | Randale im Hotelzimmer

@media (min-width: 425px) {}@media (min-width: 768px) {}

Da wollte wohl jemand auf Rockstar machen: In einem Hotel im Nürnberger Norden hat ein Mann ordentlich randaliert. Der 40-Jährige schlägt eine Fensterscheibe ein. Durch das jetzt offene Fenster wirft er dann noch einen Feuerlöscher in den Hinterhof der Pension. Dort halten sich gerade zwei Leute auf. Sie werden zum Glück nicht verletzt, rufen aber sofort die Polizei. Die Beamten konnten den Randalierer dann vorläufig festnehmen. In erwartet jetzt ein Ermittlungsverfahren wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung und Sachbeschädigung.