Nürnberg | Raub mit schwarzer Pistole

In Nürnberg haben Unbekannte einen jungen Mann bedroht und ausgeraubt. Wie die Polizei mitteilt, ist der 18-Jährige am Samstagabend beim Fußgängertunnel am Leipziger Platz unterwegs. Dort sprechen ihn drei Unbekannte gegen 19:30 Uhr an. Einer der drei zieht eine Pistole. Er fordert den 18-Jährigen auf, ihm Jacke und Bauchtasche zu geben. Dann flüchten die drei in Richtung U-Bahn-Haltestelle Nordostbahnhof. Fahndungsmaßnahmen blieben ohne Erfolg, darum hofft die Nürnberger Kripo auch dringend auf Zeugenhinweise.