Nürnberg | Rettungskräfte von Jugendgruppe angegriffen

Bei einem Einsatz unter der Theodor-Heuss-Brücke in Nürnberg sind am vergangenen Abend Rettungskräfte der Johanniter von einer 10-köpfigen Gruppe beleidigt und angegriffen worden. Die Polizei musste mit einem Unterstützungskommando eingreifen. Fünf junge Täter wurden festgenommen. Der Grund für die Attacke ist noch offen. Verletzt wurde zum Glück niemand, aber der Rettungswagen hat etwas abgekriegt.