Nürnberg | Rollerdiebstahl – schnell geklärt

Symbolbild

In Nürnberg hat ein 14-Jähriger einen Roller geklaut, weit ist er allerdings nicht gekommen. Eine Frau stellt ihren Roller in Gostenhof vor einem Supermarkt ab. Doch als sie zurückkommt, ist der Roller weg. Fast zeitgleich kontrolliert eine Streife in Fürth einen jugendlichen Rollerfahrer ohne Helm. Während der Jugendliche zugeben muss, dass er keine Fahrerlaubnis hat, hören die Beamten über Funk von dem geklauten Roller und stellen fest – das ist er. Weil er 14 ist, übergeben sie ihn seinen Eltern. Aber er steht vor einer Anzeige: wegen Verdacht auf Diebstahl und Fahren ohne Fahrerlaubnis.