Nürnberg/Roth | Streit auf der Autobahn

Weil dem einen die Fahrweise des anderen nicht gefallen hat, ist es auf der A6 zwischen Nürnberg und Roth jetzt zu einem Unfall gekommen. Ein Familienvater ist mit seiner hochschwangeren Frau, seinen zwei Kindern und einem Freund Richtung Heilbronn unterwegs. Ein anderer Autofahrer überholt ihn erst rechts, zieht dann vor ihn und bremst ihn aus. Weitere gefährliche Fahrmanöver folgen, schließlich muss der Familienvater ausweichen und verliert dabei die Kontrolle über seinen Wagen. Sein Auto dreht sich und er kracht in die Außenschutzplanke und bleibt gegen die Fahrtrichtung stehen. Der Unfallverursacher fährt einfach davon. Immerhin, verletzt wird niemand. Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die gestern gegen 21:20 Uhr auf der A6 Richtung Heilbronn etwas beobachtet haben und vor allem etwas zu einem roten Kombi sagen können.