Nürnberg | Sanitäterin durch Patient verletzt

Symbolbild

Weil sie helfen wollte ist eine Sanitäterin jetzt in Nürnberg verletzt worden. Als eine junge Frau gesundheitliche Probleme hat, kommen die Sanitäter und behandeln sie im Rettungswagen. Der 17-jährige Freund will mit in das Auto – das wird ihm nicht erlaubt. Daraufhin schlägt er mehrere Scheiben des Wagens ein und verletzt so eine Sanitäterin. Der Jugendliche mit 1,7 Promille kommt zur Polizeidienststelle und wird nach der Ausnüchterung einem Ermittlungsrichter vorgeführt.