Nürnberg/Schwabach | Menschen auf den Gleisen

Symbolbild

Bislang Unbekannte haben am Montagnachmittag den Zugverkehr zwischen Nürnberg Hauptbahnhof und Schwabach lahmgelegt. Gegen 15 Uhr kam die Meldung, dass sich unbefugte Personen im Gleisbereich aufhalten würden. Die Strecke zwischen Nürnberg und Schwabach musste für eine Stunde komplett gesperrt werden, erst nach zwei Stunden fuhren alle Züge und S-Bahnen wieder weitestgehend normal. Wer sich unerlaubterweise im Gleisbereich aufgehalten hat und warum, ist derzeit noch offen.