Nürnberg | Serie von Raubüberfällen auf Seniorinnen geklärt

Symbolbild

Er überrascht sie von hinten und reißt ihnen die Halskette ab. Solche hinterlistigen Raubüberfälle auf ältere Damen gab es seit Mitte Mai immer wieder in Nürnberg. Jetzt hat die Kripo einen Verdächtigen festnehmen können. Aufgrund der Personenbeschreibung und gesichertem Bildmaterial erkannte eine Zivilstreife den Mann am Wochenende am Aufseßplatz. Weitere Ermittlungen haben den Verdacht gegen den 36-Jährigen noch verhärtet. Der zuständige Ermittlungsrichter hat Haftbefehl gegen ihn erlassen. Jetzt wird geprüft, ob der Mann noch für weitere Fälle, als die fünf bereits bekannten, in Frage kommt. Seine Opfer waren zwischen 69 und 84 Jahre alt. Fast alle Damen blieben bei den Überfällen unverletzt. Nur die 84-Jährige ist gestürzt, als der mutmaßliche Täter ihr die Kette abriss, zum Glück wurde sie nur leicht verletzt.