Nürnberg | sieht gelb

Er ist schon unbeliebt – aber sie ist es anscheinend noch viel mehr. Die Rede ist vom gelben Sack und der gelben Tonne in Nürnberg. Rund 18.000 Gelbe Tonnen hat die zuständige Entsorgungsfirma jetzt in den letzten Wochen ausgeteilt. Aber die Hausbewohner sagen: wir wurden weder informiert noch haben wir Platz für noch eine vierte Tonne. Wer durch die Nürnberger Altstadt fährt, sieht darum die Gelben Tonnen reihenweise vor den Häusern auf den Gehsteigen stehen. Obwohl der gelbe Sack mit seinem dünnen Plastik auch schon für viel Ärger sorgt, gibt es jetzt schon erste Stimmen, die sagen: wir wollen den gelben Sack zurück.