Nürnberg | Söder empfängt Club

@media (min-width: 425px) {}@media (min-width: 768px) {}

Bei einem Staatsempfang heute in Nürnberg hat Ministerpräsident Markus Söder den 1. FC Nürnberg für den 8. Aufstieg in die Fußball-Bundesliga geehrt. Söder hob in seiner Laudatio vor allem die Leidenschaft hervor, mit der die Mannschaft um Coach Michael Köllner den Rekordaufstieg perfekt gemacht habe. Der Aufstieg sei nicht mit Geld gekauft, sondern mit Leidenschaft erspielt. Söder überreichte Kapitän Behrens einen Porzellanlöwen. Woraufhin dieser scherzte: „Eine kleine Finanzspritze wäre vielleicht auch nicht schlecht.“ Söder bekam vom Club im Gegenzug das neue Auswärtstrikot. Das sei perfekt, wenn man mal nach Berlin muss, so Söder.