Nürnberg | Spezialkräfte im Einsatz

Spezialkräfte haben jetzt in Nürnberg einen Mann festgenommen. Wie die Polizei berichtet, bedroht der 32-Jährige einen Nachbarn und schlägt mehrmals auf ihn ein. Dann zieht er sich in seine Wohnung zurück. Da nicht ausgeschlossen werden kann, dass eine Gefahr von ihm ausgeht, kommen Spezialkräfte und die Verhandlungsgruppe zum Einsatzort. Das SEK kann den Mann dann festnehmen. Die Sprungtücher der Feuerwehr kommen nicht zum Einsatz. Der psychisch Auffällige kommt anschließend in eine Fachklinik.