Nürnberg | Stadt schließt drei von vier Hallenbädern

Um Energie zu sparen macht die Stadt Nürnberg jetzt in den Sommermonaten drei ihrer vier Hallenbäder dicht. Gleichzeitig wird die Badesaison in den Freibädern bis zum 25. September verlängert. Da auch die Freibäder derzeit ohne zusätzliche Beckenbeheizung laufen ist eine Gesamteinsparung von 1,3 Gigawattstunden möglich, so die Stadt in einer Mitteilung.