Nürnberg | Straftaten während Kontrolle festgestellt

Symbolbild

Mit dieser Kontrolle hat ein Mann in Nürnberg wohl nicht gerechnet. Denn am Ende stellt die Polizei gleich mehrere Straftaten fest. Zunächst wird der E-Bike-Fahrer in der Fürther Straße kontrolliert. Weil der Mann nichts Genaueres zu dem Fahrrad sagen kann, schauen die Beamten näher hin und stellen fest: Es ist gestohlen worden. Entsprechende Spuren am Fahrrad zeigen dies. Bei der Durchsuchung finden die Polizisten Werkzeuge zum Aufbrechen, Messer und auch Drogen. Gegen den 37-Jährigen laufen nun Ermittlungsverfahren. Die Polizei sucht jetzt nach dem Besitzer des E-Bikes der Marke Bulls vom Typ Prophet.