Nürnberg | Streit außer Kontrolle

Am Wochenende ist ein Streit zwischen zwei Männern in Nürnberg außer Kontrolle geraten. Einer der beiden kam mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus. Als die Polizei kommt, finden sie nur noch den Verletzten. Er hat anscheinend bei dem Streit mehrere Tritte gegen den Kopf erlitten. Der andere hatte sich zwar aus dem Staub gemacht, die Polizei hat ihn mittlerweile festgenommen. Die Kripo ermittelt jetzt wegen Verdacht auf versuchte Tötung.