Nürnberg | Streit wegen Drogen

Symbolbild

Wenn man mit Drogen handelt, sollte man wohl nicht so viel Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Im Nürnberger Norden ist die Polizei mitten in der Nacht auf zwei Männer aufmerksam geworden, die sich lautstark gestritten haben. Bei der Durchsuchung finden die Beamten bei einem von ihnen Drogen und einen vierstelligen Geldbetrag. Weitere Ermittlungen erhärten den Verdacht, dass der 32-Jährige wohl mit Betäubungsmitteln handelt. Er wurde festgenommen. Die Kripo ermittelt jetzt weiter.