Nürnberg | Tankbetrüger ermittelt

Er hat immer wieder Autokennzeichen gestohlen und so kostenlos getankt. Die Nürnberger Polizei ist einem 25-Jährigen auf die Schliche gekommen, der mit dieser Masche immer wieder Benzin an Tankstellen in der Region geklaut hat. Er montiert die fremden Kennzeichen an seinen Wagen, tankt und fährt ohne zu bezahlen davon.

Die offenen Tankrechnungen belaufen sich auf mehrere hundert Euro. Durch Auswertung der Videoaufnahmen an den Tankstellen, konnte die Polizei den Täter jetzt ermitteln. Wegen der Beweislast blieb dem 25-Jährigen auch nichts anderes übrig, als zu gestehen. Zusätzlich kam noch heraus, dass er ohne Führerschein herumgefahren ist und für sein Auto besteht auch kein Versicherungsschutz.