Nürnberg | Taschendiebe geschnappt

Symbolbild

Obwohl die Weihnachtsmärkte noch nicht mal geöffnet haben, sind gerade schon wieder Taschendiebe unterwegs. In Nürnberg konnte die Polizei jetzt offenbar zwei von ihnen schnappen. Im Einkaufszentrum in der Dombühler Straße arbeiten die beiden Täter dabei im Team. Während der eine das Opfer ablenkt, greift der andere mal schnell nach der Geldbörse. Das bemerkt allerdings die 75-jährige Frau. Deswegen kann einer der Täter noch vor Ort von der Polizei festgenommen werden. Beim Verhör verpfeift dieser dann auch noch seinen Partner. Da die beiden Männer nach ersten Erkenntnissen für ein Dutzend Taschendiebstähle verantwortlich sind, stellt die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth jetzt Antrag auf Haftbefehl.