Nürnberg | Technischer Defekt oder Fahrlässigkeit

Symbolbild

Nach dem tödlichen Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Nürnberger Südstadt am vergangenen Wochenende, kann die Ursache wohl nicht mehr 100-prozentig geklärt werden. Laut den Ermittlern ist der Zerstörungsgrad der Erdgeschosswohnung so stark, dass man nicht sicher sagen kann, ob ein technischer Defekt oder Fahrlässigkeit das Feuer ausgelöst hat. Wie berichtet ist die 65-jährige Bewohnerin der Wohnung ums Leben gekommen. Die anderen Anwohner des fünfstöckigen Gebäudes mussten zum Teil per Drehleiter gerettet werden.