Nürnberg | Telefonsäule gesprengt

Wie die Polizei jetzt bekannt gegeben hat, haben Unbekannte in der Silvesternacht eine Telefonsäule im Nürnberger Stadtteil St. Leonhard in die Luft gesprengt. Die Trümmerteile lagen rund um den Standort in der Geisseestraße verteilt. Wann genau und vor allem auf welche Weise die Explosion herbeigeführt wurde, ist noch unklar. Außerdem muss auch noch ermittelt werden, wie viel Geld sich in der gestohlenen Kasse des Münztelefons befunden hat. Die Polizei hofft nun auf Zeugenhinweise.

Die Nummer des Hinweistelefons lautet: 0911 / 2112-3333