Nürnberg | Todesursache nach Diskobesuch weiter unklar

Der Schock war groß, als seine Begleiter vom Tod des jungen Mannes in einer Nürnberger Disko erfahren mussten. Der 21-jährige war, wie berichtet, in einer Toilette tot aufgefunden worden. Eine Obduktion hat heute laut Polizei weiterhin keine Klarheit zur genauen Todesursache gebracht. Anhaltspunkte für ein Fremdverschulden oder einen Betäubungsmittelkonsum gebe es nicht. Jetzt wird aber ein chemisch-toxikologisches Gutachten erstellt. Dieses könnte zeigen, ob und welche Giftstoffe sich möglicherweise im Körper des 21-jährigen befunden haben oder verabreicht wurden, wie es heißt. Das Ergebnis kann allerdings mehrere Wochen dauern.