Nürnberg | Tödliche Schüsse Thema bei „Aktenzeichen XY…“

Die tödlichen Schüsse in der Nürnberger Südstadt beschäftigen ganz Mittelfranken schon seit Oktober. Noch immer ist der mutmaßliche Täter auf der Flucht. Heute wird der Fall in der Sendung „Aktenzeichen XY“ behandelt. Ein 28-Jähriger soll vor einem Nürnberger Restaurant auf zwei Männer geschossen haben. Einer der beiden starb kurz darauf im Krankenhaus. Eine Sonderkommission der Polizei ermittelt seitdem. Erst am Montag hat die Polizei 10.000 € Belohnung für Hinweise auf den mutmaßlichen Täter ausgesetzt und ein neues Fahndungsfoto herausgegeben.

Fotos: Mußmaßlicher Täter Mert Fahri AKIN / ©Polizei Mittelfranken

© Polizei Mittelfranken
© Polizei Mittelfranken