Nürnberg | Tödliches Familiendrama

Foto: Symbolbild

Gestern Nachmittag hat die Polizei eine tote Frau in einer Wohnung in Nürnberg Langwasser gefunden. Der Sohn der Frau hat sich bei einem Sprung aus dem dritten Stock lebensgefährlich verletzt. Zuerst rufen Zeugen die Polizei, weil sich ein Mann mit einer Schusswaffe in einer Wohnung verschanze. Die Verhandlungsführerin will vor Ort mit dem Mann Kontakt aufnehmen, da springt er vom Balkon. Ein Notarzt bringt ihn schwer verletzt ins Krankenhaus. Als Spezialkräfte dann die Wohnungstüre öffnen, finden sie dort die Leiche einer 69-Jährigen. Die Polizei verdächtigt den Mann, seine Mutter getötet zu haben. Die Hintergründe sind noch völlig offen.