Nürnberg | Tötungsdelikt: Haftbefehl gegen Ehemann

Symbolbild

Nach dem Gewaltverbrechen an einer Frau im Nürnberger Stadtteil Gibitzenhof, hat der Ermittlungsrichter gegen den 52-jährigen Tatverdächtigen Haftbefehl erlassen. Wie berichtet, handelt es sich um den Ehemann des Opfers. Die 46-Jährige wurde am Montagnachmittag tot in ihrer Wohnung aufgefunden. Nachbarn haben die Polizei gerufen, weil sie zuvor Schreie gehört hatten. Der Mann ließ sich am Tatort widerstandslos festnehmen.