Nürnberg | Too fast, too furious

Eine Frau mit „Bleifuß“ hat die Nürnberger Verkehrspolizei auf der Südwesttangente erwischt. Mit fast 70 km/h zu schnell rast sie durch eine Videomessung und das, obwohl es zu dem Zeitpunkt auch noch geschneit hat. Die Strafe fällt dementsprechend aus. Die Raserin darf zwei Monate nicht Auto fahren und muss fast 900 Euro zahlen. Außerdem bekommt sie zwei Punkte in Flensburg.