Nürnberg | Tragischer Unfall an U-Bahnhof

In Nürnberg ist eine Frau vom Bahnsteig einer U-Bahnstation gestürzt und hat dabei schwere Kopfverletzungen erlitten. Gegen 23 Uhr ist die 36-Jährige im U-Bahnhof am Friedrich-Ebert-Platz. Sie stürzt plötzlich in das Gleisbett – wahrscheinlich durch einen Unfall, berichtet die Polizei Mittelfranken. Einsatzkräfte der Feuerwehr bergen sie. Kurzzeitig sah es sogar nach lebensgefährlichen Verletzungen aus. Dann kam sie in ein Krankenhaus. Mittlerweile ist die Frau wieder außer Lebensgefahr.