Nürnberg | Trickdieb im Altenheim

Symbolbild

Am helllichten Tag ist ein mutmaßlicher Betrüger in einem Nürnberger Altenheim aufgetaucht. Der Mann gibt sich als Masseur aus und folgt einer 83-Jährigen aufs Zimmer. Nach der Massage fällt ihr auf, dass ihre Goldkette fehlt und ruft das Heimpersonal. Noch im Heim finden sie den Mann und die Goldkette. Die Polizei nahm den 28-Jährigen dann fest.