Nürnberg | Trotz Corona – Firmen werden gegründet

Die IHK für Mittelfranken freut sich über eine positive Überraschung. Trotz der Corona-Krise, wurden im Jahr 2020 rund 14 800 Gewerbeanmeldungen registriert. Das sind zwar weniger als im Jahr davor, aber trotzdem mehr als befürchtet. Auffällig bei den Zahlen ist, so die Leiterin des Gründungsreferats der IHK, dass viele Menschen wohl erst mal im Nebenerwerb testen wollen, ob ihre Idee funktioniert.