Nürnberg | Unfall mit Polizeiauto

Foto: Symbolbild

Auf der Fahrt zu einem Einsatz wurde eine Nürnberger Polizeistreife in einen Unfall verwickelt. Der 3er-BMW war mit Blaulicht und Martinshorn in der Südstadt unterwegs. An einer Kreuzung kam es zum Zusammenstoß mit einem Kleinwagen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Polizeiauto in den Gegenverkehr geschleudert und stieß dort gegen ein weiteres Auto und einen LKW. Insgesamt wurden vier Personen zum Teil schwer verletzt, darunter auch ein Polizist. Sie wurden in Krankenhäuser eingeliefert. Der entstandene Schaden wird auf ca. 50.000 Euro geschätzt.