Nürnberg | Ungebetener Gast

Symbolbild

Auf diesen Gast hätte ein Hotel in Nürnberg wohl sehr gerne verzichtet. Wie die Polizei mitteilt fliegt aus einem der Zimmer ein Glas auf die Straße. Das Hotel ist allerdings, Corona-bedingt, weitestgehend geschlossen. Mitarbeiter entdecken einen 40-Jährigen, wie lange er schon in dem Hotel wohnt ist zuerst nicht klar, er wird festgenommen. In seinem Zimmer findet die Polizei mutmaßlich geklaute Handys und Parfüm-Tester.