Nürnberg | Ungewöhnlicher Schmuggelversuch

©Hauptzollamt Nürnberg

Dem Hauptzollamt Nürnberg ist jetzt ein ungewöhnlicher Fund gelungen. Vier Kilo Tabak und fast 1400 Zigaretten fanden die Zöllner in einer Sendung aus Bulgarien nach Großbritannien. Martina Stumpf Pressesprecherin am Hauptzollamt Nürnberg: