Nürnberg | Verletzte bei nächtlichem Zimmerbrand

Im Nürnberger Stadtteil Galgenhof hat die Feuerwehr heute Nacht zahlreiche Anwohner aus einem Mehrfamilienhaus gerettet. Gegen 23:20 Uhr treffen gleich mehrere Notrufe ein. Als die Feuerwehr bei dem fünfstöckigen Haus ankommt, stehen schon Anwohner an den Fenstern und rufen um Hilfe. Einige werden über Drehleitern gerettet, darunter zwei Kinder und ein Hund. Ein Notarzt und Rettungssanitäter kümmerten sich vor Ort um zwölf Verletzte, einer davon musste ins Krankenhaus.