Nürnberg | Versuchte Kindesentführung

In Nürnberg wollten zwei Männer wohl ein Baby kidnappen. Nach Angaben der 33-jährigen Mutter wurde sie beim Verlassen einer Bank in der Fußgängerzone von einem Mann festgehalten, der andere wollte das Baby aus dem Kinderwagen heben und sagte auch, dass er es jetzt mitnehme. Daraufhin griff ein noch unbekannter Zeuge verbal ein und die mutmaßlichen Kidnapper flohen Richtung Weißer Turm. Sie hatten einen dunklen Teint, schwarze kurze Haare, einer war groß und schlank, trug eine auffällige Goldkette und sprach gebrochen Deutsch. Der Andere war etwas kleiner mit kräftiger Statur. Mutter und Kind blieben unverletzt.

Vom eingreifenden Zeugen liegt leider keine Beschreibung vor. Dieser Mann sowie weitere Passanten, die den Vorfall gesehen oder gehört haben, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 09 11 2112 – 3333 in Verbindung zu setzen.