Nürnberg | versuchter Einbruch

Symbolbild

Unbekannte Einbrecher haben sich an der Panzerverglasung eines Nürnberger Juweliergeschäfts anscheinend die Zähne ausgebissen. Ein Zeuge hört in den frühen Morgenstunden im Bereich des U-Bahnhofs Bärenschanze Schlaggeräusche und einen Schrei. Als er nachsieht, ist zwar niemand mehr zu sehen, aber die Scheibe an einem Juweliergeschäft in der Fürther Straße ist erheblich ramponiert. Die Polizei sucht zwar noch die Straßen ab, aber ohne Erfolg. Zeugen, die heute früh gegen kurz nach halb vier möglicherweise die Täter beobachtet haben, können sich bei der Polizei melden.

Kriminaldauerdienst Mittelfranken Tel. 0911 2112-3333