Nürnberg | Warnstreiks bei Kitas: Schwerpunkt in Nürnberg

Woher so schnell einen Babysitter hernehmen? Viele Eltern stellen sich diese Frage wohl heute auch wieder. Die Kitas und Krippen werden wieder bestreikt und bleiben dicht. Schwerpunkt ist heute Nürnberg. Bis zu 2.000 Teilnehmer werden erwartet. Aufgerufen dazu haben die Gewerkschaften Verdi und GEW. Geplant ist ein Demozug zum Wöhrder See. Gegen 11 Uhr findet dann eine Kundgebung statt. Verdi fordert für die Beschäftigten mehr Geld und mehr Zeit für pädagogische Arbeit.