Nürnberg | Warnung vor angeblichen Gottesdiensten

©Sebastian Lux/pixelio.de

Das Evangelisch-Lutherische Dekanat Nürnberg warnt auf seinem Facebookprofil grade vor falschen Gottesdiensten. Das Dekanat befürchtet, dass Gegner der Corona-Maßnahmen morgen einen angeblichen Gottesdienst vor der Lorenzkirche abhalten wollen. Es gibt da wohl mehrere Aufrufe in den sozialen Kanälen dazu, nachdem die Stadt Nürnberg mehrere Versammlungen für morgen verboten hat. Das Evangelisch-Lutherische Dekanat Nürnberg schreibt dazu: 1. Bitte nicht hingehen und nicht unterstützen. 2. Wir haben als Kirchen in Nürnberg nichts damit zu tun. 3. #stayhome, #staysafe.