Nürnberg | Weltmeisterschaft im Teqball

Haben Sie von dieser Sportart schon gehört? Ende November (23.-27.11.) steigt in Nürnberg die Teqball-Weltmeisterschaft. Gespielt wird auf einer Art gewölbten Tischtennisplatte – so springt der Ball nicht nach oben weg, sondern zum Gegner. Und ansonsten läuft’s ganz ähnlich wie beim Tischtennis, WM-Mitorganisator Sebastian Csatari:

Teilnehmer aus 50 Nationen kämpfen in der Kia Metropol Arena um den Titel. Der Eintritt ist an allen Tagen frei. Mehr Infos unter fiteq.org