Nürnberg | Wöhrl weiter in Kauflaune

Symbolbild

Der Nürnberger Unternehmer Hans Rudolf Wöhrl ist weiter an der Fluggesellschaft Condor interessiert. Durch die Thomas-Cook-Pleite ist das Tochterunternehmen Condor auch ins Strudeln geraten. Condor brauche schnell einen neuen Eigentümer. Außerdem spiele Condor eine wichtige Rolle im Wettbewerb. Ohne Condor werden Fernreisen zum Luxus, meinte Wöhrl. Das Unternehmen sei aber nicht in einem Ein-Euro-Deal zu haben, daher würde Wöhrl den Kaufpreis zusammen mit weiteren Investoren aufbringen.