Oberasbach | Verfolgungsjagd endet in Gartenzaun

Symbolbild

Diese Flucht eines 18-jährigen Autofahrers in Oberasbach hat jetzt im Gartenzaun geendet. Beamte wollen den 18-Jährigen in Oberasbach kontrollieren. Anstatt anzuhalten, gibt der aber laut Polizei Vollgas und es beginnt eine filmreife Flucht. In der Bruckwiesenstraße verliert er dann die Kontrolle über den Wagen und knallt in einen Gartenzaun. Glücklicherweise bleibt er dabei unverletzt. Die verfolgenden Beamten finden dann auch schnell den Grund für die Flucht heraus. Der 18-jährige hat keinen gültigen Führerschein. Er darf jetzt zumindest schonmal mit einem Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Fahrens ohne Fahrerlaubnis rechnen.