Obernzenn/Bechhofen | Ist denn schon Sommer?

Die Temperaturen steigen und schon jetzt zieht es viele Mittelfranken an die Badeseen. Laut Gesundheitsamt gibt es zwei Seen, die dafür schon geeignet sind. Den Anforderungen der EU Richtlinien entsprechen etwa der Obernzenner See im Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim und der Krummweiher bei Bechhofen. Die Wasserqualität im Krummweiher sei ausgezeichnet, so Manuel Grosser vom Landratsamt Ansbach gegenüber der FLZ. Für die restlichen 45 Natur-Badegewässer im Kreis Ansbach liegen noch keine Ergebnisse vor.

Foto: Symbolbild