Oberschwaningen | Schwere Kopfverletzungen

Im Landkreis Ansbach ist ein Radfahrer mit seinem E-Bike gestürzt und hat dabei lebensgefährliche Kopfverletzungen erlitten. Der 65-jährige Mann ist zwischen Lellenfeld und Oberschwaningen unterwegs. Dabei verliert er die Kontrolle über das E-Bike – warum, ist laut Polizei noch völlig offen. Weil er keinen Helm trägt, erleidet er schwere Kopfverletzungen. Ein Rettungshubschrauber bringt ihn ins Krankenhaus. Ein Gutachter soll nun nach der genauen Unfallursache suchen.